REZEPTE AUS UNSEREN KOCHKURSEN – VEGI & VEGAN

Aus jedem Kochkurs posten wir hier ein vegetarisches oder veganes Rezept!

Die Bezeichnung vegi-vegan bedeutet, dass das Rezept beide Ernährungsformen berücksichtigt. An den Kochkursen und Workshops sind wir per Du, deshalb sprechen wir dich hier ebenso an.

Bist du an einfachen, aber schmackhaften Grundrezepten interessiert? Dann schau mal bei den Rezepten aus der Ernährungsberatung rein. Basics-Rezepte >>

punktpng

Hirse-Kräuter-Burger / vegi

... einfach lecker und ein weiteres Rezept für deine Bratling-Kollektion. Dieser hier ist eine ideale Eiweissbeilage, wie wir sie in der vegetarisch-veganen Küche schätzen! Die etwas längere Zubereitungszeit lohnt sich!

 

Feigen-Zimt-Eis / vegan

... fast schon simpel, dieses Rezept und ruckzuck zubereitet – darum liebem wir es bis in den Herbst hinein. Statt Feigen können auch Beeren oder andere Früchte verwendet werden. 

Vorbereitung: Verwendete Früchte 8 Std. tiefkühlen.

 

Würziges Granola / vegan

... hier kommt das Granola/Knuspermüesli mal salzig daher – perfekt, um es als Eiweissbeilage grosszügig über den Salat oder das Gemüse zu streuen.

 

Würzige Kichererbsen / vegan

... eins unserer Lieblingsrezepte, weil es so schnell geht. Am besten kochst du die Kichererbsen vor, lagerst sie mit Wasser bedeckt im Kühlschrank (ohne Probleme 3-4 Tage haltbar) und verwendest für das Rezept nur soviel, die du gerade brauchst! Sehr lecker!!

Vorbereitung: Kichererbsen 12-18 Std. in Wasser einweichen

 

Rüeblicake mit Cashewcrème / roh-vegan

... Lust auf einen saftigen und nicht zu süssen Rohkostkuchen? Dann könnte dir dieser mit Karotten und Haferflocken schmecken! Das Cashewcrème-Icing bringt eine angenehme Süsse und erfrischende Säure ins Spiel.
 

Baumnuss-Dörrtomaten-Paste mit Salbei / vegan

... sättigender Aufstrich für Crackers, Brote oder einfach so zu Gemüse und Bratlingen. Hält sich im Kühlschrank mit Öl bedeckt bis zu einer Woche.

 

Barba di frate, Mönchsbart / vegan

... Mönchsbart ist ein typisches Frühlingsgemüse und von März bis ca. Ende Mai erhältlich. Er enthält viele Mineralien und wirkt entschlackend. Da er besonders gern in Italien gegessen wird, stellen wir hier eine mediterrane Variante vor.

Tipp: nicht zu lange kochen, sonst wird er bitter und sehr grasig im Geschmack!

 

Thymian-Süsskartoffeln mit Kürbis und Lattich / vegi-vegan

... in diesem Rezept werden ausser Süsskartoffeln, Kürbis und Lattich noch Stangensellerie und Champignons verarbeitet. Gut gewürzt entsteht ein tolles Schmorgericht, welches ideal mit Kichererbsen oder Ziegenfrischkäse harmoniert.
 


punktpng